Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Medizin und Pflege

Unsere Kliniken und Fachabteilungen bieten ein vielfältiges Leistungsspektrum auf Expertenniveau. Unsere Pflege ist hochqualifiziert, fürsorglich und teamorientiert.

Medizin & Pflege

Im katholischen Eduardus-Krankenhaus Köln verbinden wir hochwertige medizinische Leistungen auf dem neuesten Stand der Forschung mit qualitätsgesicherter Pflege. Eine hohe Spezialisierung liegt seit fast 100 Jahren auf der Behandlung von Verletzungen und Krankheiten des Bewegungsapparates. Im Jahr 1926 wurde das Eduardus-Krankenhaus als orthopädisch-chirurgische Klinik gegründet. Seit fast 100 Jahren überzeugt es mit Spitzenmedizin und persönlicher Motivation. Das zahlt sich aus: Das Eduardus-Krankenhaus genießt einen überregionalen Ruf: Es ist als EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung und als regionales Traumazentrum zertifiziert.

Das Eduardus-Krankenhaus ist heute ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 212 Betten. Jährlich werden insgesamt rund 10.000 Patienten stationär und 32.000 Patienten ambulant versorgt. Das Krankenhaus führt ein Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie mit den Kliniken Orthopädie und Rheumatologie (EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung), Unfall- und Wiederherstellungschirurgie (regionales Traumazentrum) sowie Sportorthopädie und Arthroskopie.

Lernen Sie die Fachabteilungen unseres Krankenhauses in Köln kennen. Nachstehend stellen wir Sie Ihnen vor.

Klinik für Orthopädie und Rheumatologie

Die Klinik für Orthopädie und Rheumatologie wurde als erste Klinik Kölns im Februar 2014 als EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung zertifiziert. Ein Schwerpunkt der Klinik ist die Endoprothetik von Hüfte, Knie und Schulter. Es können jedoch auch alle weiteren Gelenke des Bewegungsapparates mit Teil- und/oder Vollprothesen versorgt werden. Die Ärztinnen und Ärzte der Klinik arbeiten mit modernen Implantaten sowie Navigationssystemen und sehr gewebeschonenden Operationstechniken.

Mehr erfahren

Klinik für Unfallchirurgie

In der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie im Eduardus-Krankenhaus Köln werden alle Patientinnen und Patienten sowohl stationär als auch in der Zentralen Notaufnahme auf höchstem Niveau versorgt. Behandelt werden hier Patienten mit Verletzungen des Bewegungsapparates, einschließlich des Beckens und der Wirbelsäule. Aufgrund ihrer innovativen Ausstattung und hoch qualifizierten Ärztinnen und Ärzte wurde die Klinik zum Verletzungsartenverfahren (VAV) der Berufsgenossenschaften zugelassen und ist als regionales Traumazentrum des Trauma-Netzwerkes-Köln zertifiziert.

Mehr erfahren

Klinik für Sportorthopädie und Arthroskopie

In der Klinik für Sportorthopädie und Arthroskopie werden akute und chronische Sportverletzungen behandelt. Das Spezialgebiet des Teams aus Medizin und Pflege ist die Therapie von Kreuzband- und Meniskusschäden am Knie. In der Klinik werden jedoch ebenso arthroskopische Operationen aller Gelenke des Bewegungsapparates auf höchstem Niveau durchgeführt. Alle Hobby- und Leistungssportler mit Spätschäden und Verschleißerkrankungen können in diesem Fachbereich des Eduardus-Krankenhauses Köln bestens versorgt werden.

Mehr erfahren

Zentrale Notaufnahme

In der Zentralen Notaufnahme (ZNA) werden Patienten mit akuten, lebensbedrohlichen Beschwerden sowie nach Unfällen zu jeder Tages- und Nachtzeit erstversorgt. Die Patienten werden durch den Rettungsdienst eingeliefert, von Angehörigen gebracht oder erreichen die ZNA selbstständig. Die ZNA ist durch die Berufsgenossenschaften zur Behandlung von Arbeitsunfällen zugelassen und als regionales Traumazentrum zertifiziert.

Mehr erfahren

Klinik für Innere Medizin

Die Klinik für Innere Medizin behandelt ein breites Spektrum innerer Erkrankungen: Das Team von Medizin und Pflege kümmert sich um Herz-Kreislauf- und Lungenerkrankungen, Magen-Darmerkrankungen, Störungen der Leber- und Nierenfunktion sowie Diabetes mellitus und Krebserkrankungen.

Die Klinik im Eduardus-Krankenhaus Köln ist mit dem Schwerpunkt Kardiologie hoch spezialisiert. In der Diagnostik werden alle aktuell verfügbaren bildgebenden Verfahren eingesetzt. Einen besonders hohen Stellenwert hat der Herzultraschall (Echokardiographie). Das Spektrum der kardiologischen Diagnostik und Therapie wird ergänzt durch ein hochmodernes Herzkatheterlabor. Hier arbeitet die Kardiologie mit minimalinvasiven Methoden der Therapie von Herz-, Gefäß- und Klappenerkrankungen.

Weitere Schwerpunkte der Klinik für Innere Medizin sind die Gastroenterologie und die Pneumologie: Das Zentrum für Beatmung und Schlafmedizin behandelt Patienten mit Erkrankungen der Lunge und der Atemwege.

Mehr erfahren

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie behandelt alle inneren Organe des Bauchraumes. Das chirurgische Team therapiert mit langjährigen medizinischen Erfahrungswerten Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse und des Darms. Weitere Schwerpunkte sind die endokrine Chirurgie sowie die operative Behandlung von Hernien und koloproktologischen Erkrankungen.

Mehr erfahren

Klinik für Plastische Chirurgie

Die Haut ist das größte Organ des Menschen. Als Hüllorgan grenzt sie innen von außen ab und schützt vor Umwelteinflüssen. Zudem dient sie der Repräsentation, Kommunikation und Wahrung des inneren Gleichgewichtes. Die Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie sowie Handchirurgie widmet sich dem Thema Haut vollumfänglich und deckt das gesamte Gebiet der Plastischen Chirurgie ab. Ausgenommen sind Schwerbrandverletzungen.

Mehr erfahren

Klinik für Anästhesie

In der Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Schmerztherapie werden Patientinnen und Patienten aus dem Bereich der Allgemein- und Viszeralchirurgie, der Orthopädie, der Sportorthopädie und Arthroskopie, der Gefäßchirurgie, der Unfall- und Widerherstellungschirurgie, der Neurochirurgie sowie Plastischen- und Handchirurgie rund um die Uhr betreut. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Fachbereichen im Eduardus-Krankenhaus Köln, mit der Zentralen Notaufnahme und der Palliativversorgung findet auf höchstem Niveau statt.

Mehr erfahren

Abteilung für Radiologie

Die Abteilung für Radiologie arbeitet mit modernen hochwertigen Geräten zur Diagnose von komplexen Knochenbrüchen, Schlaganfällen sowie Herz- und Lungenerkrankungen. Das radiologische Team wird den hohen Ansprüchen an bildgebenden Verfahren für Diagnostik und Therapie gerecht. Die innovativen Geräte der Abteilung bedienen die Anforderungen unserer Kolleginnen und Kollegen optimal und fördern damit die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Eduardus-Krankenhaus aller Fachabteilungen und Kliniken.

Mehr erfahren

Pflegedienst

Der hoch qualifizierte Pflegedienst im Eduardus-Krankenhaus betreut alle Patientinnen und Patienten professionell und gesundheitsfördernd. Gemäß eines verbindlichen Pflegeleitbildes wird durch stetige interne und externe Fortbildungen umfassende Pflege auf dem aktuellen Stand von Wissenschaft und praktischer Erfahrung gewährleistet. Der Pflegedienst bindet Angehörige aktiv in den Pflegeprozess ein. Beratung und Anleitung sind elementare Bestandteile in der Pflege.

Mehr erfahren

Abteilung für Ergotherapie

In der Fachabteilung für Ergotherapie werden stationäre und ambulante Patienten versorgt. Zum angebotenen Behandlungsspektrum gehören motorisch-funktionelle sowie sensomotorisch-perzeptive Behandlungen, Schmerztherapie der oberen Extremitäten sowie kognitives Training. Um die Handlungsfähigkeit im Alltag zu erhalten und ebenfalls eine akzeptable Lebensqualität zurückzugewinnen, werden spezifische Therapiekonzepte eingesetzt.

Mehr erfahren

Abteilung für Physiotherapie

Das Team der Physiotherapie behandelt stationäre und ambulante Patienten aus den Fachbereichen Orthopädie, Unfallchirurgie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Arthroskopie und Sportmedizin sowie der Inneren Medizin. Ziel der Physiotherapie ist die Schmerzlinderung sowie die Verbesserung bis hin zur vollständigen Wiederherstellung von Körperfunktionen.

Mehr erfahren

Orthopädie-Technik

Die Abteilung Orthopädie-Technik bietet funktionseingeschränkten Patientinnen und Patienten Hilfsmittel zur Förderung der Heilung sowie der eigenständigen Bewältigung des Alltags. Dies umfasst einfache Mittel wie Einlagen, Bandagen, Sitzkissen, Gehstützen und Kompressionsstrümpfe ebenso wie individuelle, technisch anspruchsvolle Orthesen und Prothesen nach Amputationen.

Mehr erfahren

Pflegefachschule Köln

Die Pflegefachschule Köln (PFSK) ist eine modern ausgestattete Schule und verfügt über insgesamt 75 Ausbildungsplätze. Die Schülerinnen und Schüler erhalten eine professionelle Pflegeausbildung unter Berücksichtigung der neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnisse. Die Schüler erleben das Krankenhaus als praktische Ausbildungsstätte auf höchstem medizinischem Niveau. Der Pflegefachschule Köln ist ein Appartementhaus mit modernen Personalwohnungen zur Miete für die Ausbildungszeit angeschlossen.

Mehr erfahren

Stationsapotheke

Die Stationsapothekerin steht dem Personal von Medizin und Pflege bei allen Fragen zur Arzneimitteltherapie beratend zur Seite. Das betrifft zum Beispiel die Auswahl, korrekte Dosierung und Anwendung von Arzneimitteln, Wechselwirkungen zwischen verschiedenen Arzneimitteln sowie Auskünfte zur Stabilität von Arzneimitteln.

Sie möchten mehr darüber erfahren, welche hohen Ansprüche wir hinsichtlich Medizin und Pflege in unserem Krankenhaus in Köln gewährleisten? Nehmen Sie gerne Kontakt auf – wir sind für Sie da!

Mehr erfahren