Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Datenschutzerklärung

Die Eduardus-Krankenhaus gGmbH freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website und über Ihr Interesse an unseren Einrichtungen und unserer Arbeit. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten sicher fühlen. Unsere Internetpräsenz wird den Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes, der Datenschutzgrundverordnung und der Anordnung über den kirchlichen Datenschutz gerecht. Die Beachtung geltenden Datenschutzrechtes unterliegt einer ständigen Überprüfung durch unseren Datenschutzbeauftragten.

Personenbezogene Daten

Informationen, die Ihre Person betreffen, nennt man personenbezogene Daten. Dazu zählen beispielsweise Ihr Vor- und Zuname, Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mailadresse. Informationen, wie die Verweildauer auf einer Website oder die Anzahl der Nutzer einer Website gehören nicht dazu, da sie nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden können.

Verantwortlicher

Der Verantwortliche des KDG ist:
Eduardus-Krankenhaus gGmbH
Custodisstr. 3-17
5069 Köln
Tel.: 0221/8274-0
E-Mail: mail@eduardus.de

Datenschutzbeauftragter

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:
CURACON GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Marco Eck
Calor-Emag-Straße 1
40878 Ratingen
Tel.: +49 2102 1669 731
E-Mail: Marco.Eck@curacon.de

Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Website erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Nicht hiervon betroffen sind die IP-Adressen des Nutzers oder andere Daten, die die Zuordnung der Daten zu einem Nutzer ermöglichen. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Eine vorübergehende Speicherung der Daten durch das System ist notwendig, um eine korrekte Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse nach § 6 Abs. 1 lit. g KDG. Unser berechtigtes Interesse liegt in den oben genannten Zwecken der Datenverarbeitung.

Die angegebenen Daten werden für einen Zeitraum von 30 Tagen in den Logfiles gespeichert und anschließend gelöscht.

Kontaktformular

Auf unserer Website ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Für die Absendung der Kontaktanfrage ist die Angabe ausgewählter Daten notwendig. Zusätzlich können weitere Daten freiwillig angegeben werden. Im Zeitpunkt des Absendens der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert: Die IP-Adresse des Nutzers, Datum und Uhrzeit der Kontaktanfrage. Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Ohne Einwilligung ist die Nutzung des Kontaktformulars nicht möglich. Die Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet.

Die Verarbeitung der oben genannten personenbezogenen Daten erfolgt zum Zweck der Anfragenbearbeitung. Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß § 6 Abs. 1 lit. b KDG. Zielt die Kontaktanfrage auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung § 6 Abs. 1 lit. c KDG.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die über das Kontaktformular übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Kontaktformulars jederzeit zur widerrufen. Alle personenbezogenen Daten, die im Rahmen der Nutzung des Kontaktformulars gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht. Eine Fortführung der Anfragenbearbeitung ist dann nicht mehr möglich. Wir weisen darauf hin, dass durch den Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird.

Möchten Sie Ihre Einwilligung widerrufen, wenden Sie sich bitte an: info@eduardus.de

E-Mail-Kontakt

Sie haben die Möglichkeit, über die angegebene E-Mail-Adresse mit uns in Kontakt zu treten. Dabei speichern wir die mit Ihrer E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten:

  • Ihre E-Mail-Adresse,
  • Ihren Namen,
  • Das Datum und den Zeitpunkt der Kontaktaufnahme und
  • Die sonstigen in Ihrer E-Mail angegebenen personenbezogenen Daten.

Die Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet.

Die Verarbeitung der oben genannten personenbezogenen Daten erfolgt zum Zweck der Anfragenbearbeitung.

Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß § 6 Abs. 1 lit. b KDG. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung § 6 Abs. 1 lit. c KDG.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Nehmen Sie per E-Mail Kontakt mit uns auf, so können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der E-Mail-Kommunikation gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht. Eine Fortführung der Konversation ist dann nicht mehr möglich.

Möchten Sie der Verarbeitung widersprechen, wenden Sie sich bitte an: info@eduardus.de

Bewerbungsformular

Bei der Nutzung unseres Online-Bewerbungsformulars werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten an uns übermittelt. Wir speichern und verarbeiten diese Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses. Ausführliche Datenschutzinformationen für Bewerber erhalten Sie bei der Personalabteilung: personal@eduardus.de

Kartendienste

Wir nutzen auf unserer Seite "Google Maps" von der Firma Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, nachfolgend "Google". Unsere Verantwortlichkeit erstreckt sich nur auf die Erhebung und Weitergabe Ihrer Daten an Google. Wir haben jedoch keinen Einfluss darauf, welche Daten von Google verarbeitet werden. Unserem Kenntnisstand nach handelt es sich dabei aber zumindest um die Folgenden:

  • Internetadresse der aufrufenden Website
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs der betreffenden Website.

Sind Sie bei der Nutzung von Google Maps bei Ihrem Google-Konto angemeldet, verbindet Google diese Daten möglicherweise mit Ihrem Konto. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Mithilfe dieser Karte ist die Anzeige des Standortes unserer Einrichtung vereinfacht möglich. Auch können Sie dadurch schnell eine Route zu unserem Standort festlegen.

Die Einbindung erfolgt auf Grundlage des § 6 Abs. 1 lit. g KDG. Sie erfolgt, um unsere Webseite nutzerfreundlicher und interessanter zu gestalten. Darin ist ein berechtigtes Interesse im Sinne der vorgenannten Vorschrift zu sehen. Unser berechtigtes Interesse liegt in den oben genannten Zwecken der Datenverarbeitung.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Bei der Darstellung des Kartendienstes speichern wir keine personenbezogenen Daten. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google Maps / für deren Datenverarbeitung.

Videos

Auf unserer Website sind YouTube-Videos eingebettet. Die Dienste von YouTube werden von Google angeboten (Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland). Wenn Sie die Website aufrufen, wird zunächst keine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Statt der eingebetteten Videos wird Ihnen zunächst nur ein Vorschaubild angezeigt, welches wir von unserem Webserver abrufen. Die Videos sind mithilfe des erweiterten Datenschutzmodus eingebunden. Dadurch wird YouTube angewiesen, keine Cookies zur Analyse des Nutzungsverhaltens zu speichern und keine Daten zur Personalisierung der Videowiedergabe zu erheben. Wenn ein Nutzer auf ein eingebettetes Video klickt oder tippt und zu einer anderen Website oder App weitergeleitet wird, wird dort möglicherweise das Nutzerverhalten gemäß den Richtlinien und Nutzungsbedingungen dieser Website oder App analysiert. Sind Sie bei der Nutzung von YouTube bei Ihrem Google-Konto angemeldet, verbindet Google diese Daten möglicherweise mit Ihrem Konto. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube: https://policies.google.com/privacy?hl=de. Sollten Sie ein Video aufrufen, werden daraufhin Daten von YouTube verarbeitet. Unserem Kenntnisstand nach handelt es sich dabei zumindest um die Folgenden:

  • Internetadresse der aufrufenden Website
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs der betreffenden Website

Auf die Löschung Ihrer Daten nach dem Aufruf des Videos haben wir keinen Einfluss. Dies liegt im Verantwortungsbereich von Google.

Die von Google erfassten personenbezogenen Daten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übermittelt und dort gespeichert. Für diese Übermittlung liegt zurzeit weder ein Angemessenheitsbeschluss vor, noch bestehen geeignete Garantien. Aus diesem Grund kann nicht sichergestellt werden, dass ein dem KDG gleichwertiges Schutzniveau für diese personenbezogenen Daten gewährleistet ist. Insbesondere besteht das Risiko, dass die Daten nicht vor dem Zugriff US-amerikanischer Behörden geschützt sind. Gemäß § 41 Nr. 1 KDG ist die beschriebene Datenübermittlung zulässig, da der Websitenutzer über das Anklicken des Videos ausdrücklich in diese einwilligt, bevor die Übermittlung stattfindet.

Wir setzten YouTube ein, um unser Website-Angebot nutzerfreundlicher und informativer zu gestalten. Es dient außerdem Marketingzwecken. Durch die Einbindung des datenschutzfreundlichen Modus werden Ihre Interessen ausreichend berücksichtigt.

Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse nach § 6 Abs. 1 lit. g KDG. Unser berechtigtes Interesse liegt in den oben genannten Zwecken der Datenverarbeitung. Das Abspielen eines Videos erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß § 6 Abs. 1 lit. b KDG

Wir speichern im Zusammenhang mit der Einbindung von Videos keine personenbezogenen Daten.

Sie können Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie die Seite neu laden. Anschließend ist die erneute Aktivierung des Videos erforderlich. Wir weisen darauf hin, dass durch den Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird.

eTracker

Der Anbieter dieser Website verwendet Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com) zur Analyse von Nutzungsdaten. etracker verwendet standardmäßig keine Cookies. Stimmen Sie dem Setzen von Analyse-Cookies explizit zu, werden Cookies eingesetzt, die eine statistische Analyse der Nutzung dieser Website durch ihre Besucher sowie die Anzeige nutzungsbezogener Inhalte oder Werbung ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Internet Browser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers ermöglichen.

Die mit etracker erzeugten Daten werden im Auftrag des Anbieters dieser Website von etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards. etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal ausgezeichnet.

Rechtsgrundlage für die Verwendung vom eTracker und die damit verbundene Setzung von Cookies ist Ihre Einwilligung gemäß § 6 Abs. 1 lit. b KDG. Darüber hinaus ist die Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung unser berechtigtes Interesse nach § 6 Abs. 1 lit. g KDG. Unser berechtigtes Interesse liegt in den oben genannten Zwecken der Datenverarbeitung. Unser berechtigtes Interesse ist die Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Besucher wichtig ist, werden die Daten, die möglicherweise einen Bezug zu einer einzelnen Person zulassen, wie die IP-Adresse, Anmelde- oder Gerätekennungen, frühestmöglich anonymisiert oder pseudonymisiert. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Sie können der vorbeschriebenen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen. Der Widerspruch hat keine nachteiligen Folgen.

Ich widerspreche der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten mit eTracker auf dieser Website.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie hier (https://www.etracker.com/datenschutz/).

Cookies

Unsere Website setzt einen technisch notwendigen Cookie ein:

Cookie-Name: ASP.NET_SessionId

  • Domain: www.eduradus.de
  • Eingruppierung: technisch notwendig – wird immer gesetzt
  • Gültigkeit/Speicherdauer: Session
  • Beschreibung und Zweck: Unsere Seiten verwenden standardmäßig sogenannte Session Cookies. Diese dienen dazu, mehrere Anfragen eines Seitenbesuches als zusammengehörig zuordnen zu können. Um den vollen Funktionsumfang unseres Internetauftritts zu nutzen, ist es aus technischen Gründen erforderlich, die Session Cookies zuzulassen. Die Session Cookies werden gelöscht, sobald Sie Ihre Browsersitzung beenden.
Links

Auf unserer Website verlinken wir Informationen und Webauftritte anderer Anbieter, zum Beispiel Presseberichte oder andere Websites. Diese Links sind als solche gekennzeichnet. Beim Anklicken verlassen Sie unsere Website. Für die Datenverarbeitung ist der jeweilige Verantwortliche der verlinkten Seite verantwortlich.

Haftungsausschluss

Die Website des Eduardus-Krankenhauses enthält Verweise zu anderen Internetseiten (Links). Die Betreiber der Internetpräsentation der Eduardus-Krankenhaus gGmbH haben keinen Einfluss auf die inhaltliche Ausgestaltung der verlinkten Seiten. Diese wurden vor der Freischaltung der Links sorgfältig überprüft. Dennoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass durch die Betreiber der jeweiligen Seiten inhaltliche Änderungen vorgenommen wurden, die gegen geltendes Recht oder die Philosophie der Eduardus-Krankenhaus gGmbH verstoßen. Die Eduardus-Krankenhaus gGmbH distanziert sich von derartigen Inhalten.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Beschwerderecht

Sie haben zudem das Recht, sich gemäß § 48 KDG mit einer Beschwerde an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden. Die zuständige Datenschutzaufsicht für die verantwortliche Stelle ist:

Katholisches Datenschutzzentrum (KdöR)
Brackeler Hellweg 144
44309 Dortmund
info@kdsz.de
Tel.: 0231/13 89 85-0