07.02.17 07:57 Alter: 13 days
Kategorie: Eduardus-Krankenhaus Pressemitteilungen
07.02.17

Spezialist für Füße

Mit Dr. med. Lars Goebel holt sich das Eduardus-Krankenhaus einen chirurgisch und orthopädisch sehr erfahrenen Fuß- und Sprunggelenkspezialisten ins Haus.


Dr. med. Lars Goebel Departmentleiter für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie

Rund 15 Jahre Erfahrung in den Fachdisziplinen Unfallchirurgie und Orthopädie zeichnen Dr. med. Lars Goebel aus. Im Dreifaltigkeitskrankenhaus hat er sechs Jahre lang das Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie geleitet, außerdem war er dort leitender Oberarzt der Fachklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie. Nun hat er sich dafür entschieden, seine Fähigkeiten den Patienten des Eduardus-Krankenhauses zur Verfügung zu stellen.  Seit Januar 2017 ist er als Departmentleiter  für die Fuß- und Sprunggelenkchirurgie im Hause. Sein Aufgabengebiet umfasst das gesamte Spektrum der orthopädischen Fuß- und Sprunggelenkchirurgie. Dazu gehören sowohl die klassischen offenen, arthroskopischen und minimal-invasiven Eingriffe der Fuß- und Sprunggelenkchirurgie als auch die komplexen rekonstruktiven Eingriffe im Primär- und Revisionsfall.
„Ich freue mich sehr die etablierte Klinik für Allgemeine Orthopädie und Rheumatologie unterstützen zu können. Die Klinik und das Eduardus-Krankenhaus genießt einen weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten exzellenten Ruf und mein Ziel ist es, das Department für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie hier als kompetenten Ansprechpartner für unsere Patienten und Kolleginnen und Kollegen zu etablieren.“
Sein Spezialgebiet „Fuß“ hat Lars Goebel auf eine breite fachliche Basis gestellt: Promoviert startete er seine Laufbahn als  Arzt im Praktikum in der Abteilung für Rheumatologie und Orthopädie im St. Elisabeth Hospital in Meerbusch. In der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie im Klinikum Krefeld war er als approbierter Arzt tätig. Er vertiefte seine orthopädischen und chirurgischen Fähigkeiten im Bereich spezieller orthopädischer Chirurgie und in der Sportmedizin im Krankenhaus der Augustinerinnen, Köln. Im Jahr 2003 begann er dort als Assistenzarzt. Seinen Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie erlangte er im Jahr 2006. Und  2008 war er schon leitender Oberarzt der Fuß- und Sprunggelenkchirurgie der Klinik für Orthopädie, Orthopädische Chirurgie und Sportmedizin.

Dr. med. Lars Goebel besitzt die Zusatzqualifikation in spezieller Orthopädischer Chirurgie. Das D.A.F. Zertifikat Fußchirurgie bescheinigt ihm spezielle fußchirurgische Fähigkeiten. Seine Ausbildung in der Chirotherapie rundet als manuelle Behandlungsmethode sein Leistungsspektrum der chirurgischen und orthopädischen Therapien ab.

Lars Goebel ist Mitglied der Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention / Sportärztebund Nordrhein, der Deutsche Assoziation für Fußchirurgie (D.A.F.), der Gesellschaft für Fußchirurgie (GFFC) und des Berufsverbandes  der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU)